Kunstausstellung im Haus Peters

Kurzbeschreibung:
Gisela Mott-Dreizler zeigt eigene Arbeiten und Druckkunst aus der "Quetsche".
Wann?
Samstag, 14.05.2022 bis Sonntag, 15.05.2022
Wo genau?
Haus Peters, Dörpstraat 16, Tetenbüll
Kategorie:
Kunst, Ausstellungen & Messen, Sonstige

Langbeschreibung

Gisela Mott-Dreizler zeigt eigene Arbeiten und Druckkunst aus der "Quetsche" in Gedenken an den Buchdrucker Reinhard Scheuble.
Noch bis Ende Mai sind im Haus Peters Werke aus der "Quetsche" zu sehen. Der verstorbene Drucker und Buchbinder Reinhard Scheuble hat den kleinen Buch-Druck-Kunst-Verlag mitten auf Eiderstedt viele Jahre gemeinsam mit der Künstlerin Gisela Mott-Dreizler erfolgreich geführt. Von Holzschnitt über Linolschitt und Lithographie sind alle Hochdruckverfahren vertreten. Kunstvoll handgedruckte und gebundene Bücher finden auch heute noch Sammler und Liebhaber. In der Ausstellung präsentiert Gisela Mott-Dreizler farbenfrohe eigene Werke sowie einen Querschnitt der Künstler, die über viele Jahre in der "Quetsche" ein und ausgegangen sind, wie z. B. Manuel Knortz, Ruprecht Leiß oder Otto Beckmman.

Quelle

Tourismus-Zentrale Sankt Peter-Ording
Maleens Knoll 2
25826 Sankt Peter-Ording
Telefon: +49 4863-999 0
E-Mail: info@tz-spo.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional