Dokumentarfilm "Als plötzlich alles etwas anders wurde"

Wann?
Dienstag, 08.06.2021
Uhrzeit:
02:00 Uhr - 02:15 Uhr
Wo genau?
Arbeitsgemeinschaft Kulturtreibhaus, Holstentorplatz 1, Lübeck (Lübecker Altstadt)
Kategorie:
Sonstige

Langbeschreibung

Als plötzlich alles etwas anders wurde - Drei Geschichten in der PandemieEin Film von Lasse BremstellerEine Musikerin. Ein angehender Student. Ein Lehrer der Seemannsschule. Drei Menschen in drei völlig unterschiedlichen Lebenssituationen erzählen, wie sie die Corona-Pandemie seit ihrem Ausbruch jeweils erlebt haben, und wie sie in die Zukunft blicken. Drehort: Lübeck. Filmlänge: 36 Minuten.Alle Rechte beim Urheber 2021 Lasse BremstellerAls plötzlich alles etwas anders wurde - Drei Geschichten in der PandemieEin Film von Lasse BremstellerEine Musikerin. Ein angehender Student. Ein Lehrer der Seemannsschule. Drei Menschen in drei völlig unterschiedlichen Lebenssituationen erzählen, wie sie die Corona-Pandemie seit ihrem Ausbruch jeweils erlebt haben, und wie sie in die Zukunft blicken. Drehort: Lübeck. Filmlänge: 36 Minuten.Alle Rechte beim Urheber 2021 Lasse Bremsteller

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Quelle

Arbeitsgemeinschaft Kulturtreibhaus
Holstentorplatz 1
23552 Lübeck

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional