20. Max Oertz Regatta Neustadt 2020

Wann?
Freitag, 29.05.2020
Wo genau?
Fischereiamtsplatz Neustadt in Holstein, Am Hafensteig, Neustadt in Holstein (Neustadt)
Kosten:
 (Melde- / Startgeld: € 35,- für die Max Oertz Regatta incl. Liegeplatz und Frühstück € 25,- zusätzlich für die Teilnahme an den Up&Down-Regatten € 24,50 pro Person für die Teilnahme am Regattaschmaus Freitagabend. Bitte auf das Extra-Konto überweisen!)
Kategorie:
Segeln, Sport

Langbeschreibung

Ende Mai heißt es wieder "Leinen los" zur Max Oertz Regatta in Neustadt in Holstein, ausgerichtet vom Freundeskreis Klassischer Yachten.

Zur Max Oertz Regatta vom 29. Mai - 01. Juni 2020 machen ca. 70 klassische Yachten im Neustädter Fischereihafen fest. An zwei Tagen könnt ihr diese tollen Segler auf der Regattabahn beobachten, anfeuern und mitfeiern. Im Gedenken an den begnadeten Yachtkonstrukteur Max Oertz findet die Regatta bereits zum 20. Mal statt.



Max Oertz

Ein echter Sohn Neustadts, 1871 in Neustadt in Holstein geboren und der wohl bekannteste deutsche Yachtkonstrukteur. In Hamburg baute er eine weltbekannte Yacht- und Bootswerft auf, um Entwurf und Bau seiner Yachten zu perfektionieren. Seine größten Erfolge waren die großen Schoner Meteor IV und V, die Max Oertz für den deutschen Kaiser baute, sowie die Rennyacht Germania (Krupp). Max Oertz' Yachten standen mehr als 30 Jahre lang Garant für überragende Konstruktion, handwerkliche Ausführung und Segeleigenschaften.



Programm folgt!





Melde- / Startgeld:
€ 35,- für die Max Oertz Regatta incl. Liegeplatz und Frühstück
€ 25,- zusätzlich für die Teilnahme an den Up&Down-Regatten
€ 24,50 pro Person für die Teilnahme am Regattaschmaus Freitagabend. Bitte auf das Extra-Konto überweisen!



Nachmeldegebühr:
€ 10,- Zusätzlich. Ebenso gelten keine Vergütungen mehr. (z.B. "ohne Spi")

Quelle

Fischereiamtsplatz Neustadt in Holstein
Am Hafensteig
23730 Neustadt in Holstein

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional